show

Mr. Playwood 10003 – Mikroskop

CHF 83.90

Sehen Sie mit dem Mikroskop Dinge, die Ihnen vorher nie aufgefallen sind.

Nicht vorrätig

Categories:, Tag: SKU: 10003 EAN: 4820204380038

Beschreibung

Mr. Playwood 10003 – Mikroskop

Das Mikroskop von Mr. Playwood ist nicht einfach nur ein mechanisches Holzmodell. Es ist mit optischen Linsen ausgestattet, die das vierzigfache Heranzoomen ermöglichen. Sehen Sie mit dem Mikroskop Dinge, die Ihnen vorher nie aufgefallen sind. Das Zoomen erfolgt selbstverständlich über eine mit Zahnrädern umgesetzte Mechanik.

Der Bausatz besteht aus Holzplatten, optischen Linsen, Spiegel, schwarzem Papier, Wachs und 5 Holzachsen.

Wer ist Mr. Playwood?
Er ist ein genialer Erfinder, Wissenschaftler und Architekt. Er schuf eine ganze Welt von hölzernen Konstrukten. Modelle, die im fertigen Zustand zum Leben erwachen.

Die Bausätze von Mr. Playwood sind nicht nur mechanische Modelle
1. Alle mechanischen 3D-Holzmodelle von Mr. Playwood sind in der Geschichte eines großen Märchens vereint. Deshalb bietet Mr. Playwood nicht nur einfach weitere Holzbausätze, sondern einen Teil einer faszinierenden Geschichte.
2. Alle Teile der mechanischen Modelle sind aus natürlichem Holz und montagefertig. Sie benötigen keinen Kleber oder andere Verbindungselemente. Die hölzernen mechanischen Modelle sind auch in der Größe beeindruckend.
3. Die Bausätze von Mr. Playwood sind in einer Geschenkbox verpackt. Ein helles Cover, bunte Illustrationen und eine Geschichte über den Erfinder selbst sorgen für die passende Stimmung.

Die Geschichte zum Mikroskop:
Dieses von Mr. Playwood im Alter von zehn Jahren entworfene Gerät wurde vom Bauernvolk gekauft. Sie benutzten das Mikroskop, um Pollen, Samen und winzige Schädlinge zu untersuchen. Dank des Mikroskops konnten mikroskopisch kleine Käfer identifiziert und erfolgreich eliminiert werden, die für die Zerstörung von vielen Obstplantagen, angesiedelt auf den Ästen des großen Baumes, verantwortlich waren.

Um das Mikroskop zusammenzubauen, verwendete Mr. Playwood neben haltbarer Baumrinde festes, transparentes Harz und in den Ästen steckende Meteoritensplitter. Das Mikroskop ist eine der komplexesten Erfindungen von Mr. Playwood: Er brauchte drei Monate, um das Gerät zu entwickeln. Anstatt kleine Gegenstände zu vergrößern, reduzierte die erste Version des Mikroskops sie buchstäblich zu Asche. Dieses Modell wird jetzt von Mr. Playwood als Brenner benutzt.

Schon früh war Mr. Playwood von den Dingen im Mikroskop so geschockt, dass er eine Woche lang keinen Appetit mehr hatte. Infusorien, die er entdeckt hatte, erschienen ihm als ziemlich abscheuliche Kreaturen. Doch als er sie besser kennenlernte, mochte er sie, gab ihnen Namen und begann sogar, sie zu Partys einzuladen.

Mr. Playwood wurde jedoch besonders an ein bestimmtes Infusorium gebunden. Er nannte sie Cornelia und widmete ihr ein Gedicht – der Text ist mit der Zeit leider verloren gegangen.

Der geschätzte Wert dieses Gadgets entspricht dem Wert von zehn Elefanten oder drei Schrotflinten.

Material:                            Holz
Alter:                                   ab 14 Jahre
Modellgrösse:                   34 x 17.5 x 43 cm
Inhalt:                                104 Teile

Zusätzliche Information

Farbe

Hersteller

Alter

Ausstattung

Bausatz, Anleitung

Serie / Art

Material

Lieferantennummer

10003

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mr. Playwood 10003 – Mikroskop“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …